|

Parallel Programming

Was lässt Computer schneller werden? Ein Weg ist die simultane Bearbeitung von Rechenvorgängen unter Einbeziehung leistungsstarker Grafikprozessoren (GPU). Bei CONZE haben wir eigene Technologien entwickelt, um die zentralen Ressourcen (CPU und GPU) eines Computers zeitgleich zu nutzen. Das Ergebnis sind spürbare Performance-Verbesserungen bei grafikintensiven Anwendungen.

 

3D-Rendering und -Engines

Für viele unserer Projekte ist eine möglichst realitätsgetreue 3D-Darstellung wichtig. Wir beschäftigen uns mit der perfekten Simulation von Oberflächen ("Shading"), deren Darstellung sehr rechenintensiv ist.

Auch hier erzielen wir Geschwindigkeitszuwächse durch die Auslagerung von Rechenvorgängen auf die GPU (vgl. Parallel Programming).

Vorausdenken: Das Technology Lab

Jeder weiß, wie schnell die Entwicklung in der IT vorangeht. Ganz besonders gilt das für die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Denken Sie zum Beispiel an Touch-Bedienung oder Sprach- und Gestensteuerungen, die bis vor wenigen Jahren unbekannt waren.

Wie wir neue Technologien für unsere Kunden nutzen können, untersuchen wir im Technology Lab. Dabei forschen wir auch unabhängig von konkreten Projekten mit unserer ganzen Begeisterung für neue Ideen. Die Ergebnisse fließen kontinuierlich in unsere Arbeiten für Kunden ein.