Seit Jahren nimmt die MEDICA einen festen Termin im Kalender der CONZE Informatik GmbH ein. Auch in 2019 nutzte das CONZE-Vertriebsteam die Weltleitmesse der Medizintechnik, um sich über die aktuellsten Trends und Techniken zu informieren, persönliche Kundengespräche zu führen und um zu netzwerken.

Als Spezialist für intuitive Benutzeroberflächen (Human Machine Interfaces, HMI) entwickelt das inhabergeführte Unternehmen anspruchsvolle medizinische Geräte und Software-Systeme für die Bereiche Medizintechnik und Healthcare. „Wir entwickeln uns als Unternehmen ständig weiter, leben den Gedanken der kontinuierlichen Verbesserung und heben dadurch bemerkenswerte Potenziale bei unseren Kunden.“, so Magnus Theile, Prokurist und CTO der CONZE Informatik GmbH. „Die MEDICA ist für uns wie ein großes Familientreffen mit einem sehr intensiven Austausch.”

CONZE ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und implementiert nach DIN EN ISO 13485 sowie DIN EN 62304. Damit garantiert und belegt das Unternehmen höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Software-Entwicklung. Mit ausgewiesener Expertise löst CONZE strukturelle Fragen einer durchdachten, nachvollziehbaren Informationsarchitektur bereits im Vorfeld und behält dabei die technische Machbarkeit stets im Blick.

Dank jahrelanger Erfahrung und hohem Akademisierungsgrad fokussiert CONZE technische Integration, hohe Performance und robuste Stabilität ihrer Lösungen. Der visionäre Weitblick des südwestfälischen Dienstleisters schafft damit stets den Spagat zwischen prozesskritischen Lösungen der Medizintechnik und innovativen, kreativen Produkten. Daher ist es für CONZE als „digitale Werkbank“ ihrer Auftraggeber entscheidend auf dem Expertentreffpunkt MEDICA Präsenz zu zeigen und den sprichwörtlichen Puls der Branche zu fühlen.

„Für uns steht die vertrauensvolle Projektbegleitung innerhalb langfristiger Partnerbeziehungen an erster Stelle, denn damit tragen wir wesentlich zum internationalen Markterfolg der Produkte unserer Medizintechnikkunden bei.“, schließt Magnus Theile sein Fazit zur diesjährigen MEDICA.

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner