Die Neueauflage des Pool-Billard-Turniers „CONZE Cup“ geht in der City-Galerie Siegen an den Start. Die Siegener Ausnahme-Billardspielerin und Veranstalterin, Ina Kaplan, hat erneut die besten Spielerinnen Deutschlands herausgefordert und nun stehen sich am 03. und 04. März wieder acht der Top Ten am Tisch gegenüber.

Der „CONZE Cup“ ist außerdem das bestdotierteste Damen-Billardturnier Deutschlands, mit einem Preisgeld von 2.500 € und somit nicht nur in der Region, sondern auch über deren Grenzen hinaus bekannt.

Nach dem Erfolg in 2022 sind wir froh und stolz, dass sich erneut die besten Billardspielerinnen Deutschlands in Siegen die Ehre geben“, so Dennis Conze, Geschäftsführender Gesellschafter der CONZE Informatik GmbH. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder einen Teil zum Erfolg dieses Events beitragen zu dürfen“.

Der Auftakt der Matches an den beiden Turniertagen ist jeweils um 14:00 Uhr. Moderiert wird die Veranstaltung von Ralph Eckert und Jochen Maurer, wobei Trickstoß-Weltmeister Eckert bei seinen Einlagen auch in diesem Jahr wohl erneut für erstaunte Gesichter unter den Zuschauern sorgen wird. Einen kostenlosen Livestream für alle interessierte, gibt es zudem durch Billard1 auf dessen YouTube-Kanal. Ausgetragen wird das Turnier auf einem Pool-Billardtisch des Augsburger Unternehmens atom-billard.de GmbH.

Als “Special-Guest” wird die Tischtennis-Ikone “Timo Boll” am 04. März ab 16 Uhr anwesend sein, um seine Künste auch im Billard-Sport unter Beweis zu stellen.

Der in der Pool-Billard-Szene weltweit bekannte YouTuber „Sharivari“ wird auch wieder vor Ort sein und an beiden Tagen in seinem Live-Stream vom Turnier berichten.

Aktuelle Infos rund um den Event sind auf der Facebook-Seite des CONZE Cup zu finden.

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner